AG 60+ unterwegs

Eine Gruppe der Senioren-Arbeitsgemeinschaft 60 Plus der SPD Herford besuchte den Möbelbeschlaghersteller Hettich, der fast 2.000 Mitarbeiter hier am Standort Kirchlengern beschäftigt.
 
Bei der Besichtigung in der Fertigung von Schubkastenauszüge, die hier vollautomatischen hergestellt werden, wurde die Gruppe mit sehr viel Information über Herstellung versorgt.
 
In Hettich Forum wurden die Einsatzmöglichkeiten der von Hettich gefertigten verschiedenen Beschläge in Küchen, Wohn- und Schlafzimmermöbel gezeigt.
 
Dazu der Slogan von Hettich: In guten Möbeln zu Hause.
 
Der stellvertretende Vorsitzende der SPD 60 Plus, Peter Weck, bedankte sich bei den Herren Lange und Klose von der Firma Hettich, auch im Namen der Gruppe für die sehr informative Führung.

Zurück