Heisse Diskussion zum Koalitionsvertrag

Quo Vadis, SPD?

Erst vor wenigen Tagen hatte Stefan Schwartze die Mitglieder des Kreises zur offenen Diskussion über die Zukunft der SPD in die Gaststätte Klosterheide eingeladen.

Nachdem unser Bundestagsabgeordneter Punkt 18 Uhr die anwesenden Mitglieder begrüßt hatte, stellte er zunächst die wesentlichen Eckpunkte des Koalitionsvertrags vor. Viele Stellen tragen typisch sozialdemokratische Handschrift.

Erst während der folgenden Debatte der Mitglieder wurde bekannt, dass Martin Schulz mit sofortiger Wirkung zurücktritt, Olaf Scholz kommissarisch den Vorsitz der Partei übernimmt und Andrea Nahles zur Vorsitzenden nominiert wird und auf dem kommenden Sonderparteitag gewählt werden soll.

Die Themen Spitzenpersonal und Koalitionsvertrag wechselten sich dann auch bei der Mitgliederdiskussion ab. Mit Unterstützung von Kreisgeschäftsführer Dr. Olaf Winkelmann beantwortete Stefan wie immer souverän und mit Wissen aus erster Hand die Fragen der Genossen.

Vielen Dank für Eure Arbeit, lieber Stefan und lieber Olaf!

Zurück